Quicher/Ohtake Serie NJR

Quicher/Ohtake-Schraubenspender mit Vereinzelung für Schrauber und Vakuumvorsatz und Saughülse (für handgeführte Schrauber oder Roboterschrauber)

Für die geordnete Bereitstellung von Schrauben

Dieser ausgereifte, robuste und leistungsstarke Schraubenspender ist prädestiniert, um Schrauben aus Stahl, Edelstahl oder Messing (Entnahme mit Vakuumvorsatz und Saughülse) mit Kreuzschlitz, Innentorx oder Innensechskant (Schlitzschrauben nur in Verbindung mit einer Sonder-Saughülse) für vertikale Schraubaufgaben geordnet bereitzustellen.

 

Anfrage zu diesem Produkt  

Für horizontale Schraubaufgaben raten wir wegen der vertikalen Entnahme der Schrauben von der Verwendung eines Schraubenspenders ab. Der Schraubenspender ist auch für kopflastige Schrauben und Schrauben mit unverlierbarer Scheibe geeignet. Die Schrauben werden durch einen Hubboden in einer Vibrator Auslaufschiene bereitgestellt. Am Ende der Schiene werden die Schrauben einzeln seitlich abgeschoben und zur Abnahme bereitgestellt. Die Abnahme erfolgt durch einen handgeführten Schrauber oder einen Roboterschrauber mit Vakuumvorsatz und Saughülse. Die Abnahme erfolgt vorzugsweise mit einem Elektroschrauber in Stabform, mit Hebelstart. Der Schrauber sollte an einem Schwebebalancer hängen (nicht an einem Federzug mit hohen Rückzugkräften). Der Schraubenspender ist mit einem Sensor versehen, der das Gerät abschaltet, sobald eine Schraube bereitgestellt ist.

Wir empfehlen, den Schrauber beim Entnehmen der Schraube aus dem Schraubenspender kurz anlaufen zu lassen, damit die Bitspitze vollständig in den Antrieb der Schraube eintaucht. Durch Verwendung des Schraubenspenders bleibt die linke Hand der Bedienperson frei für Füge- oder Positionieraufgaben. Der Schraubenspender macht sich besonders dann schnell bezahlt, wenn der Mitarbeiter die freie linke Hand zeitsparend für die Justage und Fixierung des Werkstücks verwenden kann. Manche Montageprozesse sind überhaupt nur dann zu realisieren, wenn die Schrauben mit dem Schrauber abgeholt werden können (Pick and Place), weil die Werkstücke mit der linken Hand positioniert und gehalten werden müssen.

Innerhalb einer Modellreihe (12-xx / 23-xx / 45-xx) ist der Schraubenspender durch den Austausch von Schiene, Schikane und Führung mit wenigen Handgriffen auf eine andere Schraubengröße umzurüsten.

Zur Erleichterung der manuellen Abnahme und zum Schutz der Vereinzelungsvorrichtung kann der Schraubenspender mit einer Zentriereinrichtung versehen werden.

Abmessungen (BxTxH): ca. 130x275x136 mm
Netzgerät 230 VAC, 50 Hz/12 VDC, 500 mA

Lieferumfang:

  • 1 Grundgerät
  • 1 Schiene
  • 1 Niederhalter für Schraubenkopf
  • 1 Schieber
  • 1 Netzgerät

Geeignet für die Bereitstellung folgender Schrauben:

Schraubenspender

  • NJR-12-14
  • 1,4 mm
  • 18 mm
  • NJR-12-17
  • 1,7 mm
  • 18 mm
  • NJR-23-20
  • 2,0 mm
  • 18 mm

Schraubenspender

  • NJR-23-23
  • 2,3 mm
  • 18 mm
  • NJR-23-26
  • 2,6 mm
  • 18 mm
  • NJR-23-30
  • 3,0 mm
  • 18 mm

Schraubenspender

  • NJR-45-35
  • 3,5 mm
  • 18 mm
  • NJR-45-40
  • 4,0 mm
  • 18 mm
  • NJR-45-50
  • 5,0 mm
  • 18 mm